Scripts

Beeinflusst von zeitgenössischer Theorie, historischen Vorlagen und gesellschaftspolitischen Veränderungen werden künstlerische Texte zu Quellcodes unterschiedlicher Aufführungsformen. Vor diesem Hintergrund rückt die Ausstellung »Scripts« das Schreiben als Vorlage, die Übersetzung und Aneignung von bereits bestehenden Texten sowie ihre Transformation in unterschiedliche Medien oder Aufführungsformen in den Mittelpunkt. »

01. September - 04. November 2018

Pakui Hardware

Das Interesse von Pakui Hardware, gegründet 2014 von Neringa Černiauskaitė (*1984 in Klaipeda, Litauen, lebt in Berlin und Vilnius) und Ugnius Gelguda (*1977 in Vilnius, Litauen, lebt in Berlin und Vilnius), richtet sich auf die enge Beziehung zwischen Materialität, Technologie und Ökonomie. Im Zentrum ihrer Arbeit steht die Frage, inwiefern Technologie die Ökonomie und unsere physisch-körperliche Wahrnehmung von Wirklichkeit tatsächlich verändert. »

17. November 2018 - 20. Januar 2019

[ˈhjuːmən]

Die internationale Gruppenausstellung wagt einen spekulativen Blick auf die Gattung Mensch, wenn Eigenschaften wie Verletzbarkeit, Unvollkommenheit oder Emotionalität plötzlich zu deren wichtigsten Alleinstellungsmerkmalen werden. Als begehbares Environment aus Videoarbeiten, räumlichen Interventionen und Performances hinterfragt und spiegelt sie unser menschliches Selbstverständnis. »

17. November 2018 - 20. Januar 2019